CEMFIX® 1 schnell aushärtender Knochenzement ohne Antibiotikum

CEMFIX® 1 ist ein Knochenzement für die Fixierung von Endoprothesen im Knochen.

CEMFIX® 1 ist ein schnell selbst härtender Knochenzement mit einer hohen Viskosität. Er ist ideal für ein manuelles Auftragen des Zementes geeignet.

CEMFIX® 1 wird in Form einer Ampulle aus sterilem Flüssigmonomer und einem Beutel aus sterilem Polymerpulver geliefert.

Maximale Aushärtetemperatur 

Die bei der Polymerisation des CEMFIX® 1 Zementes erreichte Maximaltemperatur von 70°C liegt deutlich unter der Norm ISO 5833 und reduziert so die Gefahr einer Knochennekrose.

Mechanische Eigenschaften

Die mechanischen Eigenschaften des CEMFIX® 1 Zementes sind deutlich besser als die Anforderungen der Norm ISO 5833 in Bezug auf Flexion, Kompression und Verformung.

CEMFIX® 1 ist ein Knochenzement für die orthopädische Anwendung und in nachfolgenden Fällen indiziert:

rheumatoide Polyarthritis, Arthrose, traumatische Arthritis, Osteoporose, Gefäßnekrose, Kollagenose, signifikante Gelenkzerstörungen nach einem Trauma oder anderen Infektionen sowie bei Revisionsoperationen an früheren Arthroplastiken.

Beschreibung                                                  Artikelnummer

CEMFIX® 1  40 Gramm                                      T040140